Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

Auf Wunsch einiger, hier ein Brett zum quatschen über Nähmaschinenmöbel / Koffer.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 5179
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#1 Beitrag von js_hsm »

Da ich für viele Schränke und Tische keinen Platz habe und deren Zustand häufig so ist dass man sie auch nicht weiterverkaufen kann baue ich mir daraus Sockel für die Nähmaschinen um sie "portabel" nutzen zu können.

Da sich in meiner Garage wieder Holz von einem Schrank und einem Tisch befand hab ich mal wieder die Sägen angeschmissen.
Zuerst die beiden Tischplatten zurechtgeschnitten und die vorderen, hochklappbaren, Teile mit Dübeln mit den Seiten verbunden.
Aus Seitenplatten dann zwei Sockelrahmen zugeschnitten und verleimt.
Als die Dübelverklebung fest war habe ich die Platten an der Vorderseite und den Seiten bis auf ca. 3cm abgeschnitten.
Hinten bleibt mehr dran damit man die Maschine nach hinten kippen kann ohne dass sie umfällt.
Sockel druntergeleimt und die Kanten gerundet.
20230205_141151.jpg
Aus weiteren Seitenplatten hab ich dann noch zwei "Freiarm-" Sockel gebaut.
20230205_141255.jpg
Um die nötigen Ausfräsungen besser markieren zu können "hänge" ich die Maschine kopfüber auf
20230205_141716.jpg
und zeichne die Ausfräsungen an.
20230205_141746.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Maschinen(um)bauer
Adler 30,48,67,69 Pfaff 130,141,142,145,335,1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Clone und.....
https://youtube.com/@Special_Solutions
BLDC-Servos https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 33#p119733

Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 5179
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#2 Beitrag von js_hsm »

So sieht das dann mit Maschinen aus
20220501_152440.jpg
20221111_165723.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Maschinen(um)bauer
Adler 30,48,67,69 Pfaff 130,141,142,145,335,1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Clone und.....
https://youtube.com/@Special_Solutions
BLDC-Servos https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 33#p119733

hardyB
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Beiträge: 279
Registriert: Samstag 20. Juni 2020, 21:43

Re: Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#3 Beitrag von hardyB »

Die Idee mit dem "Freiarm-Sockel" finde ich gut, aber ist da nicht der Greifer im Weg?
Bleibst du da nicht mit dem Stoff hängen?

Ich habe mir auch einen Tischsockel für meine Bernina gemacht,
der Schrank war nur im Weg, also habe ich ihn ringsherum abgesägt und eine Sperrholzplatte drunter geschraubt.
Dann hat der Sockel rechts und links noch Langlöcher zum Greifen bekommen.

In den Sockel paßt dann auch noch das ganze Zubehör.

Meine Gritzner hat auch einen Sockel bekommen, der ist vielleicht etwas zu breit geworden, aber
ich mag diese schmalen Sockel nicht bei denen die Maschine dann umfällt oder der Sockel kippt.


Grüße Hardy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
PFAFF 1051, PFAFF 6087, PFAFF 130 automatic, PFAFF 362 automatic, Haid & Neu Primatic LP, Gritzner VZ automatic, Gritzner GAF Selecta, Gritzner HZ, Bernina 117L, Naumann 65

Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 5179
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#4 Beitrag von js_hsm »

hardyB hat geschrieben: Sonntag 5. Februar 2023, 17:55 Die Idee mit dem "Freiarm-Sockel" finde ich gut, aber ist da nicht der Greifer im Weg?
Warum sollte der Greifer im Weg sein ?
hardyB hat geschrieben: Sonntag 5. Februar 2023, 17:55 Bleibst du da nicht mit dem Stoff hängen?
Das ist doch genau so wie mit einer Freiarmmaschine mit Anschiebetisch.

Gruß, Achim
Der Maschinen(um)bauer
Adler 30,48,67,69 Pfaff 130,141,142,145,335,1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Clone und.....
https://youtube.com/@Special_Solutions
BLDC-Servos https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 33#p119733

hardyB
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Beiträge: 279
Registriert: Samstag 20. Juni 2020, 21:43

Re: Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#5 Beitrag von hardyB »

Hi Achim,

du hast natürlich Recht, der Greifer "verschwindet" im Freiarm.

Gruß Hardy
PFAFF 1051, PFAFF 6087, PFAFF 130 automatic, PFAFF 362 automatic, Haid & Neu Primatic LP, Gritzner VZ automatic, Gritzner GAF Selecta, Gritzner HZ, Bernina 117L, Naumann 65

claude
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 932
Registriert: Samstag 22. Oktober 2022, 15:07

Re: Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#6 Beitrag von claude »

hardyB hat geschrieben: Sonntag 5. Februar 2023, 17:55 In den Sockel paßt dann auch noch das ganze Zubehör.
Pass auf, daß Dir kein Öl auf die BA kleckert, das wäre schade.

Beides schöne Konstruktionen und exzellente Zweitverwertung klobiger Möbel.

claude
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 932
Registriert: Samstag 22. Oktober 2022, 15:07

Re: Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#7 Beitrag von claude »

js_hsm hat geschrieben: Sonntag 5. Februar 2023, 14:39 Aus weiteren Seitenplatten hab ich dann noch zwei "Freiarm-" Sockel gebaut.
Kann man bei den Freiarm-Sockeln die Unterfadenspule wechseln, ohne die Maschine zu kippen?
Was ist, wenn man Fadensalat klarieren muss?

Oder haben die Sockel Scharniere, hinten einen Ausleger zwecks Kippverhinderung und ein Kettchen, um den Kippwinkel zu begrenzen?

Auf den Fotos sieht es so aus, als ob die Maschinen frei auf einem hellen Geräuschdämpfungs-Filzstreifen stünden, schwer genug sind sie ja auch ;-)

Aber vielleicht ist das noch nicht die letzte Ausbaustufe, sehr interessante Idee jedenfalls.

Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 5179
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#8 Beitrag von js_hsm »

claude hat geschrieben: Dienstag 7. Februar 2023, 02:44 Kann man bei den Freiarm-Sockeln die Unterfadenspule wechseln, ohne die Maschine zu kippen?
Man kommt gut an die Spulenkapsel, am besten bei der Pfaff 30 etc. wink
claude hat geschrieben: Dienstag 7. Februar 2023, 02:44 Was ist, wenn man Fadensalat klarieren muss?
Geht auch (hab ich aber eigentlich nie biggrin ) im schlimmsten Fall nimmt man die Maschine halt raus.

Gruß, Achim
Der Maschinen(um)bauer
Adler 30,48,67,69 Pfaff 130,141,142,145,335,1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Clone und.....
https://youtube.com/@Special_Solutions
BLDC-Servos https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 33#p119733

Benutzeravatar
AnniB
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Beiträge: 119
Registriert: Mittwoch 8. Juni 2022, 20:52
Wohnort: Rhein/Main

Re: Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#9 Beitrag von AnniB »

Hallo Achim,

ich habe den Post gerade erst gelesen.

Mega heart .

Da ich heute meine Garage mal freiräumen musste, damit da auch mein Auto wieder reinpasst, habe ich die rumstehenden Schränke (bei mir genauso, ich habe keinen Platz für die in der Wohnung) zerlegt und die Einlass-/Oberplatten oder wie man die nennt und das ein oder andere Schwungrad brav beiseite geräumt, weil ich eine ähnliche Idee im Kopf habe.

Das inspiriert mich jetzt sehr.

Ich brauche jetzt nur noch einen Ort, an dem ich sägen/bauen kann. Aber daran wird nicht scheitern, zur Not Balkon oder so ...

Jedenfalls: sehr sehr cool, was du da gemacht hast!

Anni

claude
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 932
Registriert: Samstag 22. Oktober 2022, 15:07

Re: Nähtisch /-schrank upcycling ==>> Tischsockel

#10 Beitrag von claude »

Vielleicht ist das hier auch eine Lösung, ein Nähmöbel mit Wechselplatten:

viewtopic.php?f=42&t=12063

Antworten