Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Berit
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 666
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Wohnort: Schleswig-Holstein

Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#1 Beitrag von Berit »

Hallo miteinander,
neulich hab ich mich hinreißen lassen und eine Pfaff 1211 für kleines Geld mitgenommen, weil sie sozusagen auf meinem Weg lag.
Sie war sehr günstig aber als defekt angeboten. Weil sie aussah, wie neu und weil ich auf diese 12er Baureihe neugierig war, habe ich sie also gekauft.
Die Maschine sieht aus, als hätte sie maximal 10 m genäht. Nur ein bisschen Staub unter der Stichplatte zeigte, dass sie überhaupt mal bewegt worden war. Das Greifergetriebe war fest, was sich mit ein wenig Wärme schnell beheben ließ - jedenfalls zum Teil. Nachdem der Greifer wieder frei war, bewegte sie sich nur etwa eine halbe Umdrehung vor und zurück und nicht weiter. Die Ursache war schnell gefunden - das große Zahnrad der Transporteurwelle war an zwei Stellen gerissen. Da alles andere ok aussah, hab ich also ein Ersatzzahnrad gekauft und heute endlich Zeit gefunden, den Tausch nach Gerds Anleitung vorzunehmen https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 498#p90498.
Die Anleitung fand ich sehr gut. Nur hatte ich beim Einbau des neuen Zahnrades nicht darauf geachtet, dass die beiden Schrauben gut zugänglich sind. So konnte ich das Zahnrad nicht festschrauben, weil sich beide Schrauben hinten befanden, als der Transporteur auf dem höchsten Punkt war. Ich konnte es auch nicht auf die Seite schieben, um es zu verdrehen, ohne die bockigen Sprengringe wieder herauszunehmen. Ich habe also stattdessen das Zahnrad der Greiferwelle gelöst, um das Problem zu beheben.
Alles in allem hat es also ganz gut geklappt und ich konnte die Maschine nun endlich mal testen. Geradstich und ZZ funktionieren, aber dann fiel mir auf, dass der Rückwärtshebel so schlaff herumhängt und die Rückwärtsfunktion nicht einstellbar ist. Der Hebel hat überhaupt keine Spannung und beim Verstellen passiert gar nichts. Daraufhin hab ich den Deckel oben abgenommen, um zu schauen, wo das Problem sein könnte und dabei sprang mir dann gleich noch ein weiteres entgegen. Der Musterscheibenblock ist auch gerissen. Das war vor dem Zahnradtausch nicht zu erkennen, weil der Riss immer unten war und ich die Hauptwelle vor der Entnahme des defekten Zahnrades nicht komplett drehen konnte.
Jetzt bin ich echt angefressen, dass ich das nicht vor dem Kauf des Ersatzzahnrades bemerkt habe heul .
Nun gut - Unwissenheit wird halt bestraft.
Trotzdem würde ich gerne herausfinden, was mit dem Rückwärtshebel los ist und ob ich zumindest das beheben kann. Allzuviele Zierstiche hat die 1211 eh nicht angry .
Wahrscheinlich werdet ihr Fotos von der Mechanik des Hebels benötigen, aber das liegt alles unten in der Tiefe der Maschine, dass ich es kaum sehen kann. Ich habe die Funktion vor dem Zahnradtausch leider nicht getestet. Evtl. habe ich unten ja auch etwas nicht richtig wieder zusammengesetzt? Oder da ist noch ein weiteres Plastikteil kaputt? huh
Gefrustete Grüße, Berit
1211-12.jpg
1211-13.jpg
1211-14.jpg
1211-15.jpg
1211-16.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mundlos Victoria, Kl. 79M, 90, 52 Z, Singer 15, 66, 319K, 670G, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff A, B, 30, 31, 103, 130, 145, 230, 360 Automatic, 437, Phoenix Automatic 283, Gritzner GU, Bernina 117-K

Benutzeravatar
GerdK
Moderator
Moderator
Beiträge: 4451
Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Wohnort: 51109 Köln

Re: Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#2 Beitrag von GerdK »

Hallo Berit,
in der "Drachenwiki"-Einstellanleitung wird die Funktion beim Rückwärtsnähen beschrieben. Vielleicht hilft Dir das schon mal weiter.

"Einstellung des Kupplungsstückes für den Schiebeexzenter"
https://drachenwiki.de/index.php/Pfaff_ ... inrichtung

(Ich habe zu lange nicht mehr an der 1222 geschraubt. Habe alles vergessen.. smile )

Viele Grüße, Gerd

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 11356
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#3 Beitrag von dieter kohl »

serv

ich hab dein Foto aufgehellt und farbig markiert

P6250368.jpg
1211-15.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß dieter
der mechaniker

Benutzeravatar
Berit
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 666
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#4 Beitrag von Berit »

Hallo Dieter,
hätte ich mal meine Vorher/Nachher Fotos angeschaut....
Ich habe den Fehler behoben, aber leider funktioniert die Rückwärts- und Versenkfunktion immer noch nicht.
Der Hebel hat jetzt die notwendige Spannung. Er lässt sich von waagerecht auf Senkrecht stellen. Der Transport ist in beiden Einstellungen vorwärts. Herunterdrücken von Waagerecht in die temporäre Rückwärtsposition geht schwer und nur so weit, wie auf dem Foto zu sehen. Unten bewegt sich die Welle dabei nur um höchstens 1mm nach rechts.
Die Verstellung in die Versenkfunktion - also waagerecht nach links - geht sehr schwer und es versenkt sich dabei nichts. Außerdem lässt sich in der Position dann das Handrad nicht mehr drehen.
Viele Grüße, Berit
1211-17.jpg
1211-18.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mundlos Victoria, Kl. 79M, 90, 52 Z, Singer 15, 66, 319K, 670G, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff A, B, 30, 31, 103, 130, 145, 230, 360 Automatic, 437, Phoenix Automatic 283, Gritzner GU, Bernina 117-K

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 11356
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#5 Beitrag von dieter kohl »

serv

ich hab nochmal in deinem Foto rumgemalt
diesmal in blau

1211-15.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß dieter
der mechaniker

Benutzeravatar
Berit
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 666
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#6 Beitrag von Berit »

Vielen Dank Dieter! Eine Mechaniker*in wird aus mir wohl doch nicht mehr... :lol27:
Allerdings waren diese Zahnräder auch im Auffindzustand nie so weit rechts, wie jetzt. Hat dann wohl doch schon mal jemand dran herumgebastelt, entgegen der Aussage der Verkäuferin.
Aber so macht es natürlich Sinn und jetzt näht die Gute auch - du hast mir den Sonntag gerettet smile - jedenfalls zur Hälfte. Wenn wir nun noch den Musterscheibenblock mit Fernheilung wieder richten könnten... biggrin
Der genähte ZZ, Blindstich und der Dreifach-Stich funktionieren sehr gut. Die sind vom Riss nicht betroffen. Aber das ist ja schon viel mehr, als ich gestern von der 1211 erwartet habe.
Insgesamt performt sie doch ganz gut. Nach dem anfänglichen Frust habe ich jetzt Frieden mit ihr geschlossen. Ein wenig quietscht es noch am Riemenrad. Ölen soll man ja nur die Greiferbahn? Ich vermute, dass die Maschine wirklich nur sehr wenig Betriebsstunden hat. Und bei der letzten Besitzerin (O-Ton: "Die Maschine hat zwei Stiche gemacht und sich dann nicht mehr bewegt") hat sie wohl auch jahrelang nur herumgestanden.
Viele Grüße, Berit
Mundlos Victoria, Kl. 79M, 90, 52 Z, Singer 15, 66, 319K, 670G, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff A, B, 30, 31, 103, 130, 145, 230, 360 Automatic, 437, Phoenix Automatic 283, Gritzner GU, Bernina 117-K

Benutzeravatar
Berit
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 666
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#7 Beitrag von Berit »

Weiß jemand, ob die 1211 in den Koffer von der 1212, 1222… passt?
Mundlos Victoria, Kl. 79M, 90, 52 Z, Singer 15, 66, 319K, 670G, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff A, B, 30, 31, 103, 130, 145, 230, 360 Automatic, 437, Phoenix Automatic 283, Gritzner GU, Bernina 117-K

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 11356
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#8 Beitrag von dieter kohl »

serv

im Prinzip : JA

aber

du brauchst die Sockelschale dazu

Bodenschale.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß dieter
der mechaniker

Benutzeravatar
Berit
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 666
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#9 Beitrag von Berit »

Ok - bekommt man diese Sockelschale noch irgendwo?
Mundlos Victoria, Kl. 79M, 90, 52 Z, Singer 15, 66, 319K, 670G, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff A, B, 30, 31, 103, 130, 145, 230, 360 Automatic, 437, Phoenix Automatic 283, Gritzner GU, Bernina 117-K

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 11356
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Pfaff 1211 Rückwärtshebel ohne Funktion

#10 Beitrag von dieter kohl »

serv

da hängt meistens noch eine Maschine dran ...
gruß dieter
der mechaniker

Antworten