Brother innov-is NV30 "näht nur rückwärts"

Nachricht
Autor
zwolle
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 6. Januar 2024, 19:10

Re: Brother innov-is NV30 "näht nur rückwärts"

#31 Beitrag von zwolle »

Hallo Gerd,
vielen Dank für die rasche Antwort.
Das ist die Maschine meiner Frau, sie sagt bevor das Teil angefangen hat rückwärts zu nähen hat es einwandfrei funktioniert.
Im Handbuch ist unter der Fehleranalyse diese Art von Fehler nicht aufgeführt.
Die Stiche sind vorprogrammiert und bei jedem Muster wird im Display die Länge und Breite angezeigt. Eine Einstellung zur Stichlänge habe ich nicht gefunden.
Mir ist nur aufgefallen, dass vom Transporteur zum Schalter (Transport an/aus, hoch/runter) so eine Art Schraube/kleine Stange existiert.
Dieses Teil ist total locker und beweglich. Ich dachte erst es wäre abgebrochen, aber es ist irgenwie über ein Gelenk oder eine Feder befestigt.
Es hängt hinten unten am Transporteur und zeigt in Richtung Schalter, aber ich konnte den Sinn und die Funktion nicht erkennen.
Eventuell habe ich beim anheben des Transporteurs etwas ausgehängt, aber mir ist nichts aufgefallen.
Leider ist die Maschine schon wieder zusammengebaut, da ich werde sie wohl nochmal öffnen müssen.

zwolle
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 6. Januar 2024, 19:10

Re: Brother innov-is NV30 "näht nur rückwärts"

#32 Beitrag von zwolle »

So, habe sie nochmal geöffnet und nachgeschaut.
Das Teil am Gelenk habe ich jetzt auch verstanden, es ist zum Anheben Absenken des Transporteurs. In Verbindung mit dem Stickmodul wird es automatisch weggedrückt und senkt somit den Transporteur ohne diesen über den Schiebeschalter abzusenken.
Aber die Zierstiche bekomme ich nicht hin. Egal was ich auswähle, sie versucht wohl einen Zierstich zu nähen aber es sieht sehr merkwürdig aus.

zwolle
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 6. Januar 2024, 19:10

Re: Brother innov-is NV30 "näht nur rückwärts"

#33 Beitrag von zwolle »

Problem gelöst.
Und die innov-is 955 nochmal geöffnet.
Ich habe wohl beim wieder gangbar machen des weißen Plastikteils dieses zu weit nach oben gedreht und dadurch die Motoreinstellung verändert.
Siehe Beitrag #13 Bild 6. Das Bild ist zwar nicht von einer is 955, aber das sieht dort genauso aus, ist nur schwerer zu erkennen, da dort ein Metallteil die Sicht verdeckt.
Das weiße Teil hat an einer Seite ein sichelförmiges Zahnrad.
Genau in der Mitte der Zähne ist eine Markierung (ein Pfeil der in Richtung des schwarzen Ritzels des Motors zeigt).
Diese schwarze Ritzel hat als Markierung einen kleinen Punkt.
Dreht man jetzt eines der beiden und stellt den Pfeil waagrecht in Richtung Ritzel, muss die Spitze des Pfeils genau auf den Punkt zeigen.
Ist das nicht der Fall, kann man das weiße Teil nach oben drehen bis es das Ritzel nicht mehr berührt.
Jetzt kann man das Ritzel Zahn für Zahn verstellen, das weiße Teil wieder nach unten drehen bis der Pfeil waagrecht steht und mit dem Punkt vergleichen.
Das macht man so lange, bis die Markierungen übereinstimmen.
Bei mir war es um 2 Zähne verstellt.
Nach dem jetzt die Einstellung stimmte, habe die Maschine zum Xten mal wieder zusammen gebaut und hoffnungsvoll getestet.
Und siehe da, die Zierstiche funktionieren wieder. Sogar das Krokodil. Das ist zwar unten offen, aber das stört nicht, weil es sowieso nicht benutzt wird.
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
GerdK
Moderator
Moderator
Beiträge: 4844
Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Wohnort: 51109 Köln

Re: Brother innov-is NV30 "näht nur rückwärts"

#34 Beitrag von GerdK »

Super gemacht! smile
(Und danke für die Beschreibung der Lösung. Das wird evtl. mal irgendeinem anderen Foristen hier im Forum helfen smile )

Viele Grüße, Gerd

Manute
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 14. März 2024, 16:54

Re: Brother innov-is NV30 "näht nur rückwärts"

#35 Beitrag von Manute »

Liebelilla hat geschrieben: Mittwoch 22. März 2023, 00:17 ....
Druck mal den hellen plastik Teil nach rechts. Der soll zügig zurück springen. ...
Vielen Dank auch von mir für den Hinweis, hat der Innovis 10 meiner Frau auch wieder auf die Sprünge geholfen!

Antworten