Welche Maschine?

Alte und selten gewordene Maschinen, oft als Dekoobjekte zu finden.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Olaf_Larsen
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Beiträge: 107
Registriert: Montag 29. Oktober 2018, 03:25
Wohnort: Drøbak, Norwegen

Re: Welche Maschine?

#21 Beitrag von Olaf_Larsen »

Asher, um wie viele Maschinen geht es hier? Die Singer-Marke ist Quatsch, es ist nur eine Singer-System-Maschine. Außerdem hat Singer nur eine Hocharm-Langschiffchen-Maschine hergestellt, die 48K, und das ist keine 48K!
Mit Freundliche Grüße, Olaf

Ich habe zu viele Nähmaschinen um sie zu erwähnen, von mehr als 40 Herstellern...

Benutzeravatar
Asher
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: Welche Maschine?

#22 Beitrag von Asher »

Olaf, mir ist das klar,
aber ich versuche, den Besitzern der 2 Nähmaschinen zusagen, dass sie KEINE Singer haben (und was sie stattdessen haben)
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...wird Zeit, dass ich ausmiste, Liste noch unvolständig...

Twassbrake
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1450
Registriert: Montag 25. April 2016, 15:52
Wohnort: OWL

Re: Welche Maschine?

#23 Beitrag von Twassbrake »

Dann sag ihnen genau das. Die Maschinen sind gebaut nach System Singer, die eigentlichen Hersteller (noch) unbekannt. Bei mehreren hundert Herstellern, viele davon Kleinstunternehmen, und bestimmt nochmal soviel Händlern ist das auch nicht verwunderlich. Wer weiß, vielleicht weckt es ja den Ehrgeiz der Besitzer nochmal genauer weiter zu forschen. Manchmal muss man aber auch einfach etwas Geduld haben und dann kommt eines Tages das passende Puzzleteil.
Ich habe zu viele Maschinen, die passen nicht alle in die Signatur! biggrin

Benutzeravatar
Olaf_Larsen
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Beiträge: 107
Registriert: Montag 29. Oktober 2018, 03:25
Wohnort: Drøbak, Norwegen

Re: Welche Maschine?

#24 Beitrag von Olaf_Larsen »

Es gab einen Nähmaschinenhändler in Kopenhagen in Dänemark mit dem Namen Christensen & Nielsen, aber ihr CN Logo war nicht das gleiche wie das oben abgebildete on the nonSinger.
Screenshot(16).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit Freundliche Grüße, Olaf

Ich habe zu viele Nähmaschinen um sie zu erwähnen, von mehr als 40 Herstellern...

Benutzeravatar
emmi
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 479
Registriert: Montag 2. August 2021, 23:19

Re: Welche Maschine?

#25 Beitrag von emmi »

Gar nicht mal unähnlich!

Grüße
emmi

Benutzeravatar
Asher
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: Welche Maschine?

#26 Beitrag von Asher »

ich hab die Eigentümer bereits inklusive Geschichte darüber informiert, dass es Maschinen nach dem Singer-Prinzip sind.

Das Schild "Christensen & Nielsen" ist in der Tat dem anderen ähnlich.

ABER auf dem anderen Schild ist das C kleiner als das N, daher bezweifel ich, dass dort "C" der führende Buchstabe ist wie bei Christensen & Nielsen
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...wird Zeit, dass ich ausmiste, Liste noch unvolständig...

Benutzeravatar
emmi
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 479
Registriert: Montag 2. August 2021, 23:19

Re: Welche Maschine?

#27 Beitrag von emmi »

@ Asher: Nach einem bestimmten System durchstreife ich die Berliner Adressbücher, um einem bestimmten Nähmaschinenfabrikanten nachzuspüren. Ich achte nun auch auf HAHN und wurde im Jahrgang 1881 im Branchenteil fündig. Das heißt nicht, dass HAHN nicht auch schon 1880 und davor sowie 1882 und danach präsent war. Ich achte weiter auf ihn und werde berichten. Besonders freue ich mich auf die Jahrgänge, ab denen manche Fabrikanten Bilder in den Branchenteil setzen ließen!

1881
Hahn & Co., Neue Schönhauser Straße 8 (unter: Nähmaschinen-Fabriken und -Handlungen)
Hahn & Grube, Oranienstraße 22 (unter: Fabrikanten für Nähmaschinentheile)

Hahn & Grube möchte ich ausschließen. Sie waren ein Zulieferbetrieb und setzten wohl kaum markante Zeichen an das Gesamtbild der fertigen Nähmaschinen.

Grüße
emmi

Benutzeravatar
Asher
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: Welche Maschine?

#28 Beitrag von Asher »

danke für die Mühe. smile

ich hab auch einige Listen durchforstet, aber noch nicht weiter ...

Aber wenigstens deutlich bessere Anhaltspunkte als die "Merkur"/"Hermes" Maschinen
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...wird Zeit, dass ich ausmiste, Liste noch unvolständig...

ravemachine
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 5. Juni 2020, 20:45

Re: Welche Maschine?

#29 Beitrag von ravemachine »

Auf der Plakette sehen wir: ein "N" und ein "Co":
N_Co-Emblem.jpeg

in Deutschland kann es sich hierbei nur um Necker & Comp., Berlin handeln.

Die für ihre Handschuhnähmaschinen bekannte Fabrik hat nicht alle unter Ihrem Namen vertriebenen Nähmaschinen selber produziert.

Siehe eine alte Anzeige von Carl Necker:

Carl Necker-Anzeige_.jpg

"... Fabrikant und Importeur aller Arten Nähmaschinen."


Dank Olaf ist der Hersteller identifiziert: Stoewer!


sb-logo-1.jpg
stoewer-logo1.jpg

Da Necker & Comp. die Nähmaschine nur umgelablet hat, erklärt sich auch das Stoewer-Emblem im Tischgestell.


Wie bereits erwähnt:

Der SINGER-Schriftzug oder das Singer "S" war in den ersten Jahren bei allen Herstellern auf Ihren Langschiff-Nähmaschinen bzw. deren Gestellen zu lesen, da es nur das System und nicht den Hersteller bezeichnete.
Hier zwei Beispiele, bei denen das "S" nicht im Namen vorkommt:

zB: Dürkopp um 1880:
Duerkopp_2_04_Detail.jpg

L.O. Dietrich:
L.O.Dietrich-Emblem.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Paul

Antworten