18-2 Schiffchen-Abdeckung

Fragen zu Ersatzteilen und Bezugsquellen könnt Ihr hier posten.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 5145
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#11 Beitrag von js_hsm »

An der Spitze der Schraube müsstest Du doch die Funktion erkennen können huh

Gruß, Achim
Der Maschinen(um)bauer
Adler 30,48,67,69 Pfaff 130,141,142,145,335,1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Clone und.....
https://youtube.com/@Special_Solutions
BLDC-Servos https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 33#p119733

Benutzeravatar
Klaus aus A
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1036
Registriert: Mittwoch 12. August 2015, 00:00
Wohnort: nahe Köln

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#12 Beitrag von Klaus aus A »

ja Achim

aber ich wollte mir das nochmal bestätigen lassen, weil Asher die Maschine gerade in Arbeit hat.

Die Schraube an meiner Maschine hat keine Spitze und die Lagerhülse darunter sitzt fest.
Eingepresst oder festgerottet?

Ich hatte die Maschine vor vielen Jahren mal bis auf die letzte Schraube auseinander, weil sie bei der Vorbesitzerin im Garten als Deco stand und entsprechend verrostet war. Aber ich hab alles wieder vergessen.

Na gut - ich säg den Schraubenkopf ab und mach einen Schlitz rein. (Madenschraube)

Danke für deine Bestätigung!
Vielleicht kommt da mal einer deiner Servo- Lösungen mit kleinem Motor dran.
Zur Zeit ist es nur eine provisorische Lösung mit einem untersetzter Rucksackmotor.
Den 150W BDC Motor, der bisher dran war, brauchte ich für was wichtigeres.

Aber ich danke Asher, daß er das Thema mal wieder aufgebracht hat und ich mir aus diesem Anlass meine auch mal wieder vorgenommen und ein paar kleine Verbesserungen dran gemacht habe.

Das ist Ashers Thread. Ich halt mich mit meinen Problemen wieder zurück.

Grüße
Klaus
Pfaff 260, 130-6, 30, 31, 11, K, A(B), ADLER 67-73, Dürkopp 207-5, 1021, Singer 15-1 (IF), 15-30, 15-D88, 18-2, 66, 206, Mundlos 77, Phönix "F", Anker MMZ

Benutzeravatar
Asher
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#13 Beitrag von Asher »

Moin Klaus,

keineswegs mein Thread,
jeder, der gleiche Probleme (oder auch andere ) mit einer 18 hat (oder über anderen Maschinentyp selbes Problem ansprechen kann)
sollte hier frei posten.

Das reduziert auch die Zahl der Posts und der Sucherei.

Wo du es gerade aufbringst:

Hermes hat mir eine 31 in Schrott verwandelt,
dea ist eben diese Schraube fehlend, aber die Buchse, wo das Handrad mit Stop-Motion drauf sitzt, geht nicht so weit rein.
Die wird ja nur durch einen Treibdorn gehalten.

Außer bei meiner 18 ist das Loch unbelegt (16,32, alle 15 indus) (Loch, aber keine Schraube)
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...wird Zeit, dass ich ausmiste, Liste noch unvolständig...

Benutzeravatar
Klaus aus A
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1036
Registriert: Mittwoch 12. August 2015, 00:00
Wohnort: nahe Köln

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#14 Beitrag von Klaus aus A »

Schraube
Also js-hsm hat mich da gestern drauf angesetzt.

Nach einigem Herummachen gestern an der Lagerhülse meiner 18-2 habe ich festgestellt, daß sie doch nicht so bombenfest sitzt.
Nach meinen aktuellen Arbeiten am Handrad und der Welle hatte ich plötzlich wieder etwas axiales Lagerspiel.
Es nervt aber, wenn da auch nur etwas Spiel ist, weil die Maschine dann bei jeder Umdrehung leicht klackert.

Ich hab die Hülse von innen durch die hintere Wartungsöffnung wieder ganz vorsichtig mit einem Hölzchen und einem kleinen Hammer wieder nach außen getrieben. 2 -3 Zehntel. Das Spiel ist wieder weg.

Fazit: die Schraube muß wieder dran.
Such doch mal in deinem Sammelsurium von zerlegten Maschinen nach einer passenden Schraube.
Meine war offensichtlich auch nicht original.

Frage Stichlänge

Was darf man als Stichlänge erwarten.
Meine Maschine hat sicher schon vier Leben hinter sich.
Die Messung ohne Faden, ohne Greifer auf Pappkarton würde mich interessieren.

Grüße
Klaus
Pfaff 260, 130-6, 30, 31, 11, K, A(B), ADLER 67-73, Dürkopp 207-5, 1021, Singer 15-1 (IF), 15-30, 15-D88, 18-2, 66, 206, Mundlos 77, Phönix "F", Anker MMZ

Benutzeravatar
Asher
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#15 Beitrag von Asher »

Such doch mal in...
Madenschraube, Querschnitt ca. 6 mm Länge ca. 8 mm
ich kram mal die Tage alles durch, aber ich fürchte, sowas hab ich nicht.

Aber ich hab schonmal einen weiteren Gummireifen von dem Typ, den ich ursprünglich mal mit Gewalt auf meinen Umnspuler geprlöpt hab

edit:

Stichlänge: ist bei mir ca. 3 mm, manchmal ein bischen länger oder kürzer
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...wird Zeit, dass ich ausmiste, Liste noch unvolständig...

Benutzeravatar
Asher
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#16 Beitrag von Asher »

so,

hab eine Madenschraube offensichtlich gleichen Gewindes, Ende ist aber spitz zulaufend (sollte flach sein) und sie ist ca. 13 mm.

Müsstest also runterschleifen.

ich hoffe, die Fremdschraube hat dein Gewinde nicht versaut.
Bei mir sind jede Menge Fremdschrauben drin, da alles Mögliche an Kleinzeug geplündert war
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...wird Zeit, dass ich ausmiste, Liste noch unvolständig...

Benutzeravatar
Klaus aus A
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1036
Registriert: Mittwoch 12. August 2015, 00:00
Wohnort: nahe Köln

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#17 Beitrag von Klaus aus A »

@Asher

Schraube

Du siehst das für meine Begriffe zu kleinlich.
Ich glaube an der Schraube soll eine Spitze sein, damit sich die Hülse beim Festdrehen nicht verschiebt.
Nicht abfeilen! Es sei denn die Spitze ist viel zu lang und die Schraube bekommt nicht genug Gewindegänge
Wenn das Gewinde nicht passt, merkst Du das! Solange Du keine rohe Gewalt anwendest passiert da nicht viel.

Stichweite

Ich habe bei meiner Maschine nach der genannten Methode über 10 Stiche 3.8mm gemessen.
Das kommt mir sehr wenig vor. Ob das spezifiziert ist weiß ich nicht.

Grüße
Klaus
Pfaff 260, 130-6, 30, 31, 11, K, A(B), ADLER 67-73, Dürkopp 207-5, 1021, Singer 15-1 (IF), 15-30, 15-D88, 18-2, 66, 206, Mundlos 77, Phönix "F", Anker MMZ

Benutzeravatar
Klaus aus A
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1036
Registriert: Mittwoch 12. August 2015, 00:00
Wohnort: nahe Köln

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#18 Beitrag von Klaus aus A »

Erstaunlich wie viele Zugriffe das Thema hat!
Da hast Du einen Nerv getroffen!

Grüße
Klaus
Pfaff 260, 130-6, 30, 31, 11, K, A(B), ADLER 67-73, Dürkopp 207-5, 1021, Singer 15-1 (IF), 15-30, 15-D88, 18-2, 66, 206, Mundlos 77, Phönix "F", Anker MMZ

Benutzeravatar
Asher
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#19 Beitrag von Asher »

nee.. also 1.
Meine Schraube ist zwar am Ende etwas verjüngend, aber endet flach , nicht spitz.
Aber im Katalog finde ich nur eine längere, die flach endet.

Übrigens: die Schraube ist schon inner Post, darfst selber sägen

437 Balance Wheel Speed Pulley screw dürfte es am ehesten sein.
18-2 Schraub.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...wird Zeit, dass ich ausmiste, Liste noch unvolständig...

Benutzeravatar
Asher
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: 18-2 Schiffchen-Abdeckung

#20 Beitrag von Asher »

*freu* smile mx smile

Klaus, dein Shuttle-Blech ist angekommen.

Absolut sauber gearbeitet, absolut sauberer Sitz

gegenüber Original verbessert

Zumindest bei den ersten langsamne Testläufen Shuttle sitzt absolut fest und trotzdem kein Schleifen

Umso beachtlicher, da ich ein umgedreht eingelegtes Singer IF Shuttle bzw ein China-Nachbau-Shuttle verwende.
Beide passen zwar absolut, aber keine Garantie, dass sie auch nach vorne zur Abdeckung passen...
IMG_20240216_162403.jpg
Damit wurde mir auch der Fehler meiner Lösungen klar:
Ich hab mehr Abstand reingebracht, um das Schleifen zu unterbinden, aber dadurch saß das shuttle zu lose
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...wird Zeit, dass ich ausmiste, Liste noch unvolständig...

Antworten