der Zahnriemen ist hinüber Zündapp

Alle Marken die hier nicht gesondert aufgeführt sind.
Nachricht
Autor
Zündapp
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 18:07

der Zahnriemen ist hinüber Zündapp

#1 Beitrag von Zündapp »

Hallo zusammen,

ich heiße Werner, 58 Jahre, und wohne in Niederbayern. Eigentlich bin ich hier für meine liebe Schwiegermutter auf der Suche nach Hilfe. Sie hat nämlich ein besonderes Schätzchen: eine Zündapp ZR-Automatic 128B (mit Kasten). Die Nähmaschine wurde 1957 neu von ihr gekauft und war bis vor kurzem noch regelmäßig in Gebrauch. Die Zündapp ist also mehr oder weniger ein Familienmitglied.
Bei mir selbst zu Hause steht allerdings auch ein Schmuckstück in der Wohnung: eine Pfaff 30 (auch mit Kasten, sehr gepflegt, das Holz glänzt sogar noch). Das ist ein Erbstück von meiner Mutter, hat sie Weihnachten 1948 bekommen als junges Mädchen, und noch funktionsfähig. Ist mittlerweile aber ein Dekostück (aber trotzdem doch ein Familienmitglied).
Als ich mich bei euch ein bißchen durchgelesen hab, ist in mir doch der Eindruck entstanden, daß ich bei richtigen Fan´s gelandet bin und ich wieder ein bißchen Hoffnung für unser Problem bekommen habe. Bitte verzeiht mir, wenn ich bei der Problembeschreibung etwas holprig klinge. Ich kenne nämlich die Bezeichnungen für die einzelnen Teile nicht.
Unser Problem ist also folgendes: An der Züdapp ist auf der Unterseite ein Zahnriemen eingebaut, der über zwei Zahnriemenräder gespannt ist (ist ja logisch light light mx ). Der ist praktisch die Verbindung vom Antrieb zum Nadelbaum.( huh ). Der hat sich aber nun still und leise selbst aufgelöst und Zahn für Zahn verloren (kann ja vorkommen, bei einem 60jährigen). Bei der Nähmaschinen-Reparatur in unserem Ort konnten sie uns aber leider nicht weiterhelfen. Also ging ich auf Suche ins Internet. Aber auch da wurde es schwierig. Habe bis jetzt ca. 15 Absagen von diversen Riemenherstellern bekommen und langsam wirds eng. Der wird nicht mehr hergestellt, wurde gesagt. Hab´s auch schon im Modellbau versucht, aber na ja.
So, jetzt kennt ihr unsere "verzweifelte" Lage und da wollte ich mal in die Runde fragen, ob jemand von euch einen Tip für uns hat und man so ein Ding noch irgendwo auftreiben kann. Vielleicht hat jemand von euch schon mal das gleiche Problem gehabt. Wär schon schade, wenn´s wegen so einer Kleinigkeit zur Deko degradiert würde.
Noch ein paar technische Daten: Außenlänge des Riemens 250mm, Breite 6mm, Zähne 34, Zahnteilung 8mm.
Wär echt super, wenn uns jemand weiterhelfen könnte. Ich bin für alles dankbar.
In diesem Sinne, Servus, Werner.

Regina
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 2143
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19

Re: der Zahnriemen ist hinüber

#2 Beitrag von Regina »

Hallo und Herzlich Willkommen.

Vorweg, ich kenne mich mit Deiner Maschine nicht aus, aber vielleicht hilft es erst mal zu klären, was es für ein "Zahnriemen" ist. (Die Zündapp hat glaube ich ne Schnurketten, aber die kann ja eigentlich keine Zähne verlieren?)

Hast Du evtl. ein Foto davon?

Liebe Grüße
Regina
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy

Benutzeravatar
Klaus_Carina
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1750
Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau

Re: der Zahnriemen ist hinüber

#3 Beitrag von Klaus_Carina »

Zündapp
Versuch es doch mal mit einem Kontaktmail zu
Bänninger Trade GmbH
www.btrade.ch
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 12350
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: der Zahnriemen ist hinüber

#4 Beitrag von dieter kohl »

heart -lich Bild im Forum

ich hatte vor vielen Jahren mal so eine Maschine auf der Werkbank ...

da wurde damals ein Synchroflex-riemen verbaut

daß eure Maschine noch vor kurzem genäht haben soll ist schon erstaunlich

diese Plastikbänder mit Stahleinlage werden seit Jahrzehnten nicht mehr hergestellt

mach dir bitte keine allzu großen Hoffnungen

mit einer kleinen Notoperation funktioniert das keinesfalls
du musst dich auf ein sehr aufwändiges Abenteuer einlassen, dessen Ausgang ungewiss ist
gruß dieter
der mechaniker

Frogsewer
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1164
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:52
Wohnort: Krefeld - Uerdingen
Kontaktdaten:

Re: der Zahnriemen ist hinüber

#5 Beitrag von Frogsewer »

Moin,
Wir sollten wirklich die Synkroflex selber wieder machen,... Lanora hatte doch auch die Probleme mit dem 8mm Riemen.
Wenn ein Zahnriemen drauf war, hat da evtl schon mal ein fleißiger was improvisiert?
Museumsfest in Uerdingen am 01.-02.09.2018

Euer Frogsewer,
... der mit Blut im Öl

Regina
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 2143
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19

Re: der Zahnriemen ist hinüber

#6 Beitrag von Regina »

Also für meine Sanwa SZA 232F könnte ich nen neuen Zahnriemen (Synchoflex) gebrauchen biggrin
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy

Zündapp
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 18:07

Re: der Zahnriemen ist hinüber

#7 Beitrag von Zündapp »

Hallo Bastler, Sammler und Infizierte,

versuche mal Bilder hochzuladen, habe damit aber leider keinerlei Erfahrung, weil das mein erstes Forum ist wo ich mich angemeldet habe. Sorry wenn es schief geht, bzw. falsch ist. Dann sagt es mir bitte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Zündapp am Donnerstag 9. Februar 2017, 20:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
nicole.boening
Moderator
Moderator
Beiträge: 4828
Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: der Zahnriemen ist hinüber

#8 Beitrag von nicole.boening »

Oh, ich liebe diese Black Beauties ... besonders mit Lampe !!!
Näh und schraub wie du dich fühlst.

Neuestes Video über Brillengreifer
https://youtu.be/R-8Pf68mo90

Zündapp
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 18:07

Re: der Zahnriemen ist hinüber

#9 Beitrag von Zündapp »

Danke schön

und hier die Bilder unseres Sorgenkindes
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
nicole.boening
Moderator
Moderator
Beiträge: 4828
Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: der Zahnriemen ist hinüber

#10 Beitrag von nicole.boening »

Designtechnisch eine Granate!! Der Rest wird auch noch.
Näh und schraub wie du dich fühlst.

Neuestes Video über Brillengreifer
https://youtu.be/R-8Pf68mo90

Antworten