Adler- welche Maschine?

Fragen und Antworten zu Nähmaschinen von Adler, Dürkopp und Dürkopp Adler.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Asher
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Adler- welche Maschine?

#1 Beitrag von Asher »

moin,
ich durfte heut mal kurzen Blick auf eine Adler werfen,
die mit ca 80 cm Länge und (ohne Schwungrad) ca. 50 cm Höhe selbst meine Singer 29K56 klein aussehen lässt...

Frage nu, was isses für eine...
Adler 80x50.jpg
IMG_20230819_125535.jpg
IMG_20230819_125557.jpg
(würd ich gern haben, aber dann ist meine Wohnung drei Stockwerke (hoch) tief
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...Zeitzum ausmisten,

Benutzeravatar
adler104
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 6074
Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Wohnort: Norddüütschland

Re: Adler- welche Maschine?

#2 Beitrag von adler104 »

Adler 20 - die Unterklasse steht mit auf dem ovalen Schild, das vom Aufspuler verdeckt ist.

Viel Spaß beim Schleppen. Du solltest wenigsten eine Sackkarre haben, damit lässt sich am besten "Meter machen". wink
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 - Singer 143W2 - Pfaff 368 ---

Benutzeravatar
Asher
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: Adler- welche Maschine?

#3 Beitrag von Asher »

ich fürchte, das wird nix mit schleppen,
erstens leider smile nicht meine
zweitens noch schwerer als meine Tauchklamotten
drittens brech ich hier im Altbau bis in den Keller durch

biggrin Trotzdem danke für die schnelle Bestimmung.

als Ersatz eine weitere Maschine unter "sonstige Marken" mx
https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 37&t=12673

Die passt locker bei der Adler aufs Schwungrad
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...Zeitzum ausmisten,

8519
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 19. November 2023, 21:09

Re: Adler- welche Maschine?

#4 Beitrag von 8519 »

Hallo, tolle Adler!
ich habe auch eine, da sind aber nicht diese Schrauben mit den Federn
an dem " Greifer halter".
Kannst Du da evtl. noch ein paar genauerre Ftos einstellen?
Vielleicht könnte ich meinen Greifer noch modifizieren.

Vielen Dank Werner

Benutzeravatar
Asher
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 411
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2023, 07:18

Re: Adler- welche Maschine?

#5 Beitrag von Asher »

ich muss mal sehen, ob es dieses Jahr noch klappt, Hafenmuseum hat ansich zu
Singer: 12, IF, 15 home, 15xxIndustrial, 15-39 industrial, VS3, VS3-28 Zwischenmodelle, 28, 128, 127, 29K1, 29K56,
16K33, 31K36 32K3, 39,48K, 66, 96K41, 96D41, 103, 216
...Zeitzum ausmisten,

Benutzeravatar
js_hsm
Moderator
Moderator
Beiträge: 5672
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Adler- welche Maschine?

#6 Beitrag von js_hsm »

8519 hat geschrieben: Montag 20. November 2023, 14:09 Hallo, tolle Adler!
ich habe auch eine, da sind aber nicht diese Schrauben mit den Federn
an dem " Greifer halter".
Kannst Du da evtl. noch ein paar genauerre Ftos einstellen?
Vielleicht könnte ich meinen Greifer noch modifizieren.

Vielen Dank Werner
Was für genauere Photos brauchst Du den ?
Der Haltering des Barellschiffchens ist, wie zu sehen ,mit Schrauben und untergelegten Federn so fixiert das auch sehr dicke Garne durchlaufen können.

Bei Adler kannst Du mit metrischen Gewinden Glück haben und es mal mit entsprechenden stärkeren Federn testen.

Gruß, Achim
Der Maschinen(um)bauer
Adler 30,48,67,69 Pfaff 130,141,142,145,335,1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Clone und.....
https://youtube.com/@Special_Solutions
BLDC-Servos https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 33#p119733

Antworten